Fahrgestell
 

Der Rohbau












*

Ich hab mich entschlossen das Fahrgestell des Aufliegers selbst zu bauen, da das Italeri-Modell zu 
sehr vom Orginal abweicht.

 


Die beiden Seitenteile mit den Strips für das H-Profil.




Die Querriegel stammen von einem Bausatz, der als Teilelieferant dient.






Der zusammengebaute Rahmen für den Auflieger.









 
Das fast fertige Fahrgestell des Aufliegers

 
Bereifung

Nachden ich die Ersatzteile von Revell bekommen habe ging es ans Fahrgestell.

 





 Erste Stellprobe auf den eignen Rädern. 
















Luftkessel mit der Reserveradhalterung und dem seitlichen  Unterfahrschutz.











 
 
  Heute waren schon 7 Besucher (23 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden